Fotos eines Auges mit einem Tumor in der Iris (braun). Es handelt sich dabei um ein Irismelanom.
Fotos eines Auges mit einem Tumor in der Iris (braun).
Foto: BerlinProtonen, Charité

Irismelanome

Sie befinden sich hier:

Augentumore können auch in der Regenbogenhaut oder Iris vorkommen

Das Auftreten von Irismelanomen ist noch seltener als das der Aderhautmelanome, allerdings lassen sie sich schon mit bloßem Blick gut erkennen und können so frühzeitig behandelt werden. Je nach Größe des Tumors muss entweder nur ein Teil der Iris oder die gesamte Iris bestrahlt werden. Die bisher von BerlinProtonen am HZB durchgeführte Protonentherapie dieser seltenen aber damit nicht minder lebensbedrohlichen Erkrankung hat ausgezeichnete Behandlungsergebnisse erbracht.